Gutachten und bergschadenkundliche Bewertungen

Gutachten, Studien und Sachstandsanzeigen

3 Tagesbrüche Zug

Basierend auf Erkundungs- und Vermessungsergebnissen beschreiben und analysieren wir die Situation, erarbeiten Handlungskonzepte und untersetzen sie ggf. mit Kostenannahmen.

Bergschadenkundliche Bewertungen

Risswerk einer bergschadenkundlichen Analyse

In Altbergbaugebieten besteht immer die Gefahr, dass nicht mehr bekannte Grubenbaue verbrechen und an der Oberfläche Folgeschäden verursachen. Hier werden aus Archiven alle verfügbaren Informationen zusammengetragen, Bergbauhistoriker befragt und Relikte im Gelände dokumentiert. Im Ergebnis entsteht ein Textwerk mit der Beschreibung des historischen Bergbaus der Region und mögliche Risiken untersetzt durch ein aussagekräftiges Risswerk.

Da bergschadenkundliche Analysen in der Regel Jahrzehnte Bestand haben, legen wir großen Wert auf die Vollständigkeit der Informationsbeschaffung, Detailtreue des Risswerkes, nachvollziehbare Beschreibungen unserer Bearbeitungsmethodik und eine gute Handhabbarkeit unserer Unterlagen.